ENDERS RESTAURIERUNG
  Tradition im Namen der Denkmalpflege

BERGFRIED DER LÖWENBURG KASSEL

 

Das Lustschloss LÖWENBURG im Bergpark Kassel Wilhelmshöhe wurde 1793 als künstliche, mittelalterliche Burgruine unter Landgraf Wilhelm IX. von Hessen-Kassel erbaut und gilt kunstgeschichtlich heute als eines der bedeutendsten Bauwerke der Neogotik.

Während eines Bombenangriffes auf kriegswichtige Industrieanlagen im Oktober 1943 wurden Teile der Löwenburg schwer, der Bergfried beinahe vollständig zerstört. Nach dem Krieg baute man die beschädigten Teile der Löwenburg zweckmäßig wieder auf, lies den Bergfried dagegen rein fragmentarisch bestehen. Nach mehreren Sicherungsmaßnahmen in den letzten Jahrzehnten wurde der aktuell durch unser Unternehmen ausgeführte Wiederaufbau der Löwenburg beschlossen.

 

 

OBJEKT

Bergfried der Löwenburg, Kassel

 

LEISTUNGEN

Steinmetzarbeiten, Maurerarbeiten, administrative Arbeiten

 

BAUHERR

Land Hessen, vertreten durch Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, vertreten durch Hessisches                                       Baumanagement

 

PROJEKTKOORDINATION

Heidelmann und Klingebiel Planungsgesellschaft mbH, Dresden

 

FACHBAULEITUNG

Sprengwerk, Kassel

 

AUSFÜHRUNGSZEIT

Januar 2016 - November 2018

 

PRESSESTIMMEN

https://www.hna.de/kassel/bergpark-wilhelmshoehe-ort247059/grundstein-hauptturm-soll-juli-gelegt-werden-6484109.html


https://www.hna.de/kassel/bad-wilhelmshoehe-ort183787/loewenburg-2019-ihren-turm-zurueck-hessen-investiert-mio-euro-6614457.html


https://www.sueddeutsche.de/news/kultur/denkmaeler---kassel-hauptturm-der-kasseler-loewenburg-steht-wieder-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180919-99-26272